Springe direkt zu Inhalt

Werkzeugkasten

Matrix Werkzeugkasten

Die Struktur des Werkzeugkastens
Bildquelle: IdeaLab

Hier können Sie den Werkzeugkasten anwenden. Anhand von Fragen werden Sie zur passenden Methode geführt.

Anknüpfend an das mit Ihnen geführte bilaterale Bewertungsgespräch im Nachgang an das „Innovationsaudit“ haben wir Ihnen bereits entsprechende Handlungsbereiche und dazugehörige Handlungsempfehlungen zugesandt. Aufbauend auf diesen Bereichen, hinsichtlich derer wir Ihnen empfohlen haben zu handeln, möchten wir Ihnen nun entsprechende Werkzeuge an die Hand geben, die Ihnen dabei helfen sollen diese jeweiligen Handlungsbereiche gezielt anzugehen. Auf der folgenden Seite werden Sie mit Hilfe von Fragen gezielt zu den Werkzeugen geführt, die für Sie von Interesse sein könnten.

Was sind also Werkzeuge, was ist der Werkzeugkasten und was können Sie damit machen?

Der sogenannte Werkzeugkasten ist eine Matrix (siehe unten), die einen Überblick über sogenannte Werkzeuge und deren Einsatzmöglichkeiten gibt. Dabei handelt es sich bei den einzelnen Werkzeugen um Methoden oder Maßnahmen, die Sie in Ihrer Einrichtung in bestimmten Bereichen einsetzen können. Zu jedem Werkzeug wurde ein Steckbrief angelegt, der darüber Auskunft gibt, wie die entsprechende Methode angewandt werden sollte und welchen Aufwand Sie dafür betreiben müssten.

Entsprechend Ihrer Defizite in bestimmten Bereichen, die wir Ihnen ausgehend vom Innovationsaudit bereits genannt haben, können Sie nun die Fragen auf der nächsten Seite beantworten, um zu entsprechenden Werkzeugen zu gelangen, die Ihnen helfen können Ihre Defizite zu beheben. Sofern Sie in Ihrer Einrichtung weitere Handlungsbereiche ausfindig machen oder gemacht haben und an weiteren Methoden interessiert sind, so können Sie anhand der Fragen auf der nächsten Seite zu weiteren Werkzeugen gelangen.

Sofern Sie weitere Fragen zu Ihren Handlungsempfehlungen oder den dazugehörigen einsetzbaren Werkzeugen haben oder das mit Ihnen vereinbarte Follow-up in Anspruch nehmen möchten, so sprechen Sie uns bitte an. Gerne können Sie uns auch im Rahmen der Ideen- und Produktwerkstatt ansprechen.

Ihre Daten wurden und werden selbstverständlich anonymisiert und absolut vertraulich behandelt, sodass die mit Ihnen erhobenen Daten nicht an Dritte gelangen können – sowohl im Rahmen des Konsortiums als auch darüber hinaus.